Hier könnt Ihr technische Fragen stellen.
Post Reply
flobster
Posts: 3
Joined: Wed 28. May 2008, 18:59

v1.1.5_005: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by flobster » Wed 28. May 2008, 19:03

Hallo, ich bin gerade dabei, mir dieses Script anzuschauen und musste feststellen, dass es offensichtlich nicht möglich ist, mehrere Veranstaltungen für denselben Tag einzutragen, auch wenn es keinerlei Zeitüberschneidungen gibt. Ich habe mir die PHP-Templates für das Frontend noch nicht genauer angeschaut, aber ist es möglich, die Reihenfolge der angezeigten Felder umzustellen? Viele Grüße...

PaderDesign
Administrator
Posts: 133
Joined: Tue 15. Apr 2008, 15:34
Location: Altenbeken
Contact:

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by PaderDesign » Thu 29. May 2008, 23:51

Hallo Flobster,

es ist richtig, dass derzeit nur ein Termin pro Tag in den Kalender eingetragen werden kann. Der GigKalender war ursprünglich eine Auftragsarbeit und der Kunde wollte halt nur einen Termin pro Tag haben. Alle weiteren Features baue ich nach und nach ein. Daher sind Anregungen jederzeit willkommen!

Die Reihenfolge der Attribute/Felder lässt sich derzeit noch nicht ändern. Eine entsprechende Funktion ist aber bereits rudimentär implementiert (auch mit dem Hinzufügen eigener Attribute/Felder), allerdings in der aktuellen Version noch nicht freigegeben. Wenn Sie mir konkret mitteilen, welche Reihenfolge sie wünschen, kann ich Ihnen am Wochenende gern ein Workaround erstellen.

Einen schönen Gruß aus dem Eggegebirge,
PaderDesign

flobster
Posts: 3
Joined: Wed 28. May 2008, 18:59

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by flobster » Fri 30. May 2008, 07:04

Vielen Dank für die Antwort und die Vorschläge. Das Problem mit der Reihenfolge der dargestellten Felder konnte ich selbst lösen durch Umstellen der entsprechenden Felder in der einzubindenden Datei unter /frontend. Für den Laien ist das Editieren der Vorlagen allerdings nicht einfach. Ich überlege mir gerade, ob es nicht möglich wäre, z.B. nur den nächsten anstehenden Termin auszugeben. Dazu müsste man natürlich die Datumsangaben in der DB vergleichen. Ich bin gespannt auf Neuerungen dieses vielversprechenden Skriptes. Schöne Grüße auch!

PaderDesign
Administrator
Posts: 133
Joined: Tue 15. Apr 2008, 15:34
Location: Altenbeken
Contact:

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by PaderDesign » Fri 30. May 2008, 08:29

Guten Morgen Lobster,

ich hatte es eigentlich nicht so gedacht, dass die Nutzer des Skriptes Änderungen am PHP-Code durchführen (die Lizenz verbietet es sogar). Ausnahmen sollen hier nur die Excample-Dateien sein. Auf Dauer werde ich hier entsprechende Änderungen vornehmen.

Für die Ansicht des ausschließlich nächsten Gigs habe ich ein Workaround gebastelt (siehe Anhang). Ich hoffe, dass es weiterhilft ;-)

Schönes Wochenende wünscht,
PaderDesign

p.s.: Das Workaround ist für Version v1.1.5_005 gedacht!
Attachments
gigkalender_v1.1.5_005_workaround3.zip
(1.74 KiB) Downloaded 747 times

flobster
Posts: 3
Joined: Wed 28. May 2008, 18:59

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by flobster » Fri 30. May 2008, 09:17

Hallo!
Vielen Dank auch für die Mühe. Mir ist natürlich nicht daran gelegen, die Lizenz in irgendeiner Weise zu verletzen, aber soviel Kritik sei erlaubt: die example_* Dateien enthalten ja nur den include Befehl. Änderungen hier vorzunehmen mach ja keinen Sinn, die Dateistruktur auf der eigenen Seite wird idR. ja ohnehin abweichend sein. Für mich stellt eine Anpassung der Darstellung in erster Linie keinen Eingriff in die Funktionalität des Programmes dar. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen! Viele Grüße.

PaderDesign
Administrator
Posts: 133
Joined: Tue 15. Apr 2008, 15:34
Location: Altenbeken
Contact:

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by PaderDesign » Fri 30. May 2008, 10:05

Hallo Lobster,

die Example-Dateien sind z.B. für Nutzer gedachter, denen PHP fremd ist. Es gibt halt immer noch reichlich Unerfahrene, die über die Anpassung der Pfadangaben stolpern. Zudem gibt es Nutzer des GigKalenders, die zuvor noch nie ein Skript oder CMS auf Basis von PHP/MySQL oder ähnliches installiert haben. Für genau jene sind diese Example-Dateien. Im Backend steht unter 'Admin>Frontend', dass die Pfadangaben je nach Bedarf anzupassen sind.

Bei der Lizenz geht es mir in erster Linie darum Wildwuchs oder das Entfernen der Grafiklinks unten im Backend zu verhindern. Änderungen an dieser Stelle bedeuten für mich, dass ich entweder die Dateien im Ordner 'frontend' und 'update' zukünftig aus der Lizenz ausklammere oder die Anpassung komfortabel über das Backend realisiert wird. Die erste Variante wäre natürlich einfacher. ;-)

Konstruktive Kritik ist stets willkommen!

Schönen Gruß aus dem sonnigen Altenbeken,
PaderDesign

Webworker
Posts: 1
Joined: Wed 4. Jun 2008, 19:06

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by Webworker » Wed 4. Jun 2008, 19:21

Zuerst einmal ein grosses Kompliment, ist ein Superkalender ich habe lange suchen müssen um etwas passendes zufinden. Installation pp. alles perfekt doch dann stelle ich fest das man nur einen Gig pro Tag eingeben kann (stand leider nicht in der Beschreibung (hatte erst im Forum nach gesehen als es nicht funktionierte -- zu Spät !))

Der GigKalender sollte für eine Musikervereinigung von 15 Bands sein http://www.ag-schnuess.de/ - leider ist der GigKalender dadurch auch für eine Band nicht brauchbar - in der Karnevalszeit haben viele Bands bis zu 4 Auftritte (Veranstaltungen) am Abend.

mfg Webworker

PaderDesign
Administrator
Posts: 133
Joined: Tue 15. Apr 2008, 15:34
Location: Altenbeken
Contact:

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by PaderDesign » Thu 5. Jun 2008, 08:47

Hallo Webworker,

vielen Dank für den Eintrag! Der Punkt 'Mehrere Termine pro Tag' steht bereits in der ToDo-Liste, da ja auch eine einzelne Band mehr als einen Termin pro Tag haben kann.

Generell ließe sich der GigKalender relativ leicht für mehrere Termine pro Tag umprogrammieren. Es ergibt sich dann nur, dass die Jahres- und Monatsansichten im Backend anders konzeptioniert werden müssten. Sie sind eigentlich der zentrale Punkt im GigKalender, da seine (bisherige) Hauptfunktion in der bandinternen Planung liegt - alles andere wie Frontend-Ansichten, Gästebuch, ... sind eher zusätzliche Gimmicks.

In den Backend-Ansichten 'Aktueller Monat' und 'Aktuelles Jahr' sind die farblichen Markierungen der Tage wichtig. In der Jahresansicht sieht man so schnell, wann Gigs sind, wann welche sein könnten (Option) und wann geprobt wird und wann keine Gigs oder Proben möglich sind (Gesperrt/Urlaub). In Zukunft soll es zudem noch möglich sein, eigene Termin-Arten anzulegen. Diese müssen dann alle farblich oder andersweitig auf einen Blick unterscheidbar bleiben. Diese Jahresansicht soll zudem weiterhin auch ausgedruckt alle Termine übersichtlich darstellen ohne dass die Unterscheidung zwischen Gig, Option, Probe, Gesperrt/Urlaub, ... verloren geht.

Bevor ich also den GigKalender für mehrere Termine pro Tag umprogrammiere muss ich halt erst die zentrale Frage beantworten können, wie ich mehrere Terminarten, mehrere Termine von verschiedenen Bands pro Tag und eventuelle Mischungen daraus (z.B. mehrere Gigs und Proben an einem Tag) in eben dieser Jahresansicht für Monitor- und Druckerausgabe sauber darstellen kann.

Für Ideen und Vorschläge hierzu bin ich dankbar. Eine Möglichkeit wäre z.B. in dem Monatskalender oben rechts auf http://www.saxophonforum.de zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen,
PaderDesign

Nils
Posts: 1
Joined: Mon 23. Jun 2008, 11:05

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by Nils » Mon 23. Jun 2008, 11:16

Hallo,

ich finde den Gigkalender prima, habe aber leider ebenfalls das Problem, dass ich zwingend mehrere Termine pro Tag eintragen muss. Da ja nun schon ein paar Tage ins Land gegangen sind ... bist Du hier schon weitergekommen bzw. gibt es einen Patch / Workaround, um mehrere Termine an einem Tag einzutragen? Vielleicht hat ja auch schon jemand anderes sich Gedanken gemacht und kann mir weiter helfen?

Neben diesem dringenden Problem würde ich noch folgende Wünsche für das Frontend haben:

- Termin ab heute bis in XX Tagen / Wochen anzeigen
- Termin ab heute anzeigen, maximal 10 Einträge

Grüße aus Hannover

Nils

PaderDesign
Administrator
Posts: 133
Joined: Tue 15. Apr 2008, 15:34
Location: Altenbeken
Contact:

Re: Mehrere Gigs an einem Tag

Post by PaderDesign » Tue 24. Jun 2008, 10:00

Hallo Nils,

ich habe nun ein flüchtiges Workaround gebastelt. Damit lassen sich mehrere Termine pro Tag eintragen und im Frontend darstellen. Allerdings sind dann die Backend-Ansichten 'Monat' und 'Jahr' unbrauchbar, denn sie zeigen immer nur den jeweils ersten eingetragenen Termin eines Tages an. Also bitte nur mit der Listen-Ansicht arbeiten! Eine generelle Lösung dazu ist mir noch nicht eingefallen. Unter Umständen wird ein Import der Daten in eine zukünftige Version des GigKalenders damit aufwendiger.

Für den Vorschlag 'Termin ab heute anzeigen, maximal 10 Einträge' lässt sich das Workaround3 (s.o.) prima anpassen. Dazu in der Datei 'frontend/calendar_next-gig.php' folgende Änderungen vornehmen:
Zeile 23: while ($row = mysql_fetch_array($resultat) AND $Counter<10 )
Zeile 68: $Counter++;

Die '10' in Zeile 23 definiert hier die maximale Anzahl angezeigter Termine.

Für die Frontend-Ansichten des Kalenders plane ich im Backend einen speziellen Setup-Bereich, über den sich dann alles konfigurieren lassen soll, so dass dann die bisherigen Vorlagen verschwinden können. Dazu habe ich Deinen Vorschlag 'Termin ab heute bis in XX Tagen / Wochen anzeigen' in meine ToDo-Liste aufgenommen.

Vielen Dank für die Ideen und einen schönen Gruß aus Altenbeken,
PaderDesign
Attachments
gigkalender_v1.1.5_005_workaround4.zip
(5.92 KiB) Downloaded 662 times

Post Reply